10 gute Gründe die für Fähren sprechen

1. Bequem und entspannt in den Urlaub

Mit der Fähre reisen Sie bequem und entspannt in den Urlaub. Kostengünstig mit der ganzen Familie und ohne jegliche Gepäckbegrenzungen. Der Urlaub beginnt schon an Bord!

2. Mit dem eigenen Auto/Camper/Motorrad in den Urlaub

Mit der Fähre können Sie ganz einfach Ihren Pkw, Ihr Wohnmobil oder Ihr Motorrad mitnehmen. So sind Sie ungebunden und sparen sich die Kosten für einen Mietwagen.

3. Fähre fahren, heißt Urlaub von Anfang an

Reisen mit der Fähre bedeutet Urlaub von Anfang an. Nach kurzem Check-in können Sie sich an Bord entspannen und evtl. in der gebuchten Kabine die Beine lang machen. Am Zielort reisen Sie dann ausgeruht zu Ihrem Urlaubziel.

4. Geld und Zeit sparen

Wer mit der Fähre reist spart Zeit und Geld. Denn mit den komfortablen Nachtfähren startet Ihre Fährfahrt am Abend und endet am darauffolgenden Morgen im Zielhafen. Sie sparen hierdurch mögliche Übernachtungskosten.

5. Vielfältige gastronomisches Angebote

An Bord der Fährschiffe stehen Ihnen heute unterschiedliche gastronomische Einrichtungen zur Verfügung. Von Cafés, über Buffetrestaurants hin zu ausgezeichneten À la carte Restaurants. Es ist für jeden Geschmack und jedes Budget etwas dabei. Für einen Apéro halten die Bordbars ein großes Angebot an internationalen Drinks bereit.

6. Bordangebot: Shopping, Unterhaltung, Familien- und Kinderprogramm

An Bord wird es nie langweilig. Alle Fähren bieten verschieden Freizeitangebote, von der Spielecke bis hin zur Kinderanimation, Bühnenshows, Discos, Animationsprogramm und Spielautomaten – selbst, Kinos und Saunen stehen bei einigen Reedereien zur Verfügung.

Und die Bordshops laden zum Bummeln und Einkaufen ein – hier gibt es alles was das Herz begehrt – natürlich kann man hier mit allen gängigen Kreditkarten zahlen.

7. Zuverlässig und sicher

Durch regelmäßige Notfallübungen, die auf allen unseren Schiffen Pflicht sind, gewähren wir Ihnen optimal vorbereitetes Personal. Moderne Evakuierungssysteme vereinfachen im Notfall die Rettung der Passagiere. Ausreichende Lösch- und Rettungsmittel sind für alle Passagiere vorhanden und vorgeschrieben.

Unsere Passagierschiffe unterliegen strengen Sicherheitsauflagen sowohl im Hinblick auf bauliche Vorschriften als auch in Bereichen wie z.B. Schiffsführung auf der Brücke, Sicherheitstraining der Crew, Kennzeichnung der Fluchtwege, Feuerverhütungsmaßnahmen, etc. Geregelt sind die Sicherheitsanforderungen auf internationaler Ebene nach den SOLAS (Safety of Life at Sea) Vorschriften der International Maritime Organisation (IMO) sowie nach den entsprechenden nationalen Bestimmungen.

Neuartige Ballancesysteme bieten der Mannschaft die Möglichkeit Wellenbewegungen und Schräglage problemlos auszugleichen. Bei Sturm- und Orkanwarnungen behält sich die Reederei zudem vor Abfahrten zu verschieben oder zu stornieren.

8. Maritimes Erlebnis und Seeluft

Eine Fährfahrt ist ein einmaliges Erlebnis.

Schnuppern Sie Meerluft, genießen Sie den Ausblick an Deck, den Sonnenuntergang, den Wind der Ihnen um die Nase weht oder gönnen Sie sich ein Sonnenbad –alles ist möglich!

9. Zeit gut und effizient nutzen

Gönnen Sie sich eine Auszeit, statt den ganzen Weg Ihrer Fahrstrecke über Brücken und Autobahnen zu fahren. Sie kommen entspannter am Urlaubsort an, denn die freie Zeit können Sie dazu nutzen neue Energie zu tanken, sich kulinarisch verwöhnen zu lassen oder auszuspannen – wir bringen sie in der Zeit ganz sicher Ihrem Reiseziel ein Stück näher – so beginnt der Urlaub schon direkt auf der Fähre.

10. Haustiere mitnehmen

Auch Ihre vierbeinigen Familienmitglieder werden die Reise mit der Fähre mögen. Ihr Hund darf natürlich während der gesamten Reise bei Ihnen bleiben. An Bord gibt es auf grosszügigen Aussendecks genügend Auslauf und auch für eine Hundetoilette ist gesorgt. Auf Nachtüberfahrten werden oft spezielle Haustierkabinen angeboten.