Irish Ferries

Irish Ferries ist eine Fährgesellschaft im irischen Schifffahrtskonzern Irish Continental Group plc., zu der auch Containerreedereien und Umschlagsbetriebe gehören. Irish Continental Group plc. ist börsennotiert an der London und Dublin Stock Exchange. Irish Ferries entstand 1991 aus dem Zusammenschluss der damaligen Irish Continental Line und der bereits 1836 gegründeten B&I Line. 

Informationen

Gründungsjahr: 1836
Firmensitz: Dublin
Anzahl der Schiffe: 5
Verkehrsaufkommen 2010:

1.538.000 Passagiere
367.000 Pkw
178.000 Frachteinheiten

Fahrtgebiete und Routen

Nordsee, Irische See
Cherbourg-Rosslare
Cherbourg-Dublin
Roscoff-Rosslare
Pembroke-Rosslare
Holyhead-Dublin

Vertretung in Deutschland

Irish Ferries
www.irishferries.com